Ablauf eines Tastings

Maltisten-Westfalen

Clubtasting:

 

Bei einem Clubtasting, auch Whiskysymposium genannt, sind die Clubmitglieder und der ein oder andere Gast beteiligt. Ein Clubmitglied richtet das Tasting aus und ordert die Köstlichkeiten. Meistens werden diese Tastings als Blindtasting durchgeführt. Niemand außer der Ausrichter kennt die Abfüllungen. Wir riechen, betrachten und schließlich verkosten wir den Dram (4cl). Jeder Teilnehmer schreibt seine Eindrücke nieder und bewertet den Whisky nach vorher festgelegten Kriterien. So kommt z.B. das Nosingwheel, das Spiderdiagram oder eine Farbscala zum Einsatz. Alle Impressionen werden anschließend zusammengetragen und später ausgewertet, sodass man sich im Nachhinein ein representatives Bild vom Charakter, vom Geschmack und von der Stärke machen kann. Dabei werden die guten Schlücke auch mit Wasser verdünnt probiert, um an die im Alkohol gelösten Aromen zu kommen, die bei einer Herabsetzung des Alkoholgehaltes freigesetzt werden. Bei jedem Tasting kommen mindesten 6 Flaschen zum Einsatz. Nach der dritten Verköstigung essen wir gemeinsam und stärken uns für den zweiten Durchlauf. Natürlich darf das Fachsimpeln über den verkosteten Schluck nicht fehlen. So kommt es schon mal zu heftigen Diskusionen, ob es nun Sherry-, Port-, oder Rotweinnoten sind, die ganz blass durchschimmern.

Projekttasting:

 

Das  Projekttasting  unterscheidet sich von einem Clubtasting im Wesentlichen darin, dass zwei oder mehrere Clubmitglieder dieses Tasting ausrichten und je nach Wunsch der Gäste oder Auftraggeber ein Anfängertasting, Mottotasting oder gar Blindtasting durchführen. So kann z.B. ein Anfängertasting mit viel Wissensvermittlung einhergehen und die gewählten Abfüllungen sollten eine Auswahl der ganzen Whiskyvielfalt bieten. Bei einem Mottotasting könnten unabhängige Abfüller konkurieren, oder man begibt sich innerhalb einer Distillery und verkostet verschiedene Abfüllungen eines Erzeugers. Auch ein Cask Strength Tasting wäre denkbar. Diese Tastings beinhalten ebenso ein Essen zwischen den zwei Durchgängen. Dieses beziehen wir aus der Gastronomie, wo das Tasting durchgeführt wird. Bei Interesse, schreiben Sie uns eine eMail. Wir organisieren den gesamten Ablauf, den Ort und natürlich auch die Whiskys. Diese Tastings sind immer ein tolles Event für Firmenkunden, Geburtstagskinder etc.